Aktuelle Termine 2022

 

Soweit die Pandemie und Gesetzeslage es zulässt versuchen wir dieses Jahr wieder einige Veranstaltung anzubieten.
Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert, Sie können sich aber gerne auch telefonisch oder per Email melden.

 

Hinweis: Alle Veranstaltungen finden unter den gesetzlich geregelten Hygienevorschriften statt.

 

Demenzpartner
Wir bieten interessierten Vereinen und Unternehmen einen zweistündigen Vortrag über Demenz und den Umgang mit Betroffenen an. Anmeldungen bitte an den Verein richten.

 

5. April bis 31.Mai 2022
9 Abende, jeweils dienstags, 18-19.30 Uhr,
Stadtbibliothek Weinheim,
Kurs für Demenzbegleiter, für Angehörige und Interessierte
Anmeldungen bitte an den Verein richten
Lesen Sie den Artikel der Weinheimer Woche


2. Juni 2022

19.00 Uhr, Rolf-Engelbrechthaus Weinheim,
Ordentliche Mitgliederversammlung
Nur für Mitglieder des Vereins.
Lesen Sie den Artikel der Rhein-Neckar-Zeitung


10. September 2022
10.00 Uhr, Gud Stubb beim Cafe Wohnzimmer, Weinheim
Demenz kreativ, Treffen von Menschen mit Demenz
nach vorheriger Anmeldung beim Verein.

21. September 2022
Weltalzheimertag
19.00 Uhr Stadtbibliothek Weinheim
Lesung von Herr Michael Buselmeier aus seinem Buch:
Elisabeth. Ein Abschied

Der Ich-Erzähler protokolliert die Demenzerkrankung seiner Frau Elisabeth über zwölf Jahre, beginnend mit einer Art Essay über „das fiese Alter“. Tagebuchaufzeichnungen des Ich-Erzählers und Notizen von Elisabeth selbst, die ihre Panik angesichts dessen, was mit ihr geschieht, reflektieren, begleiten ihre Erkrankung. Schonungslos, aber tief berührend schreibt Buselmeier von den dunklen Seiten des Alters.
Es ist keine Anmeldung notwendig.

 

 24. September 2022
ab 11.00 Uhr Dürreplatz Weinheim
Marktstand Soziale Vielfalt
Besuchen Sie uns zum Gespräch

25. September 2022
10.30 Uhr Modernes Theater Weinheim
Kinomatinee im Modernen Theater mit Sektempfang
Gezeigt wird „The Father“: Oskarprämiertes Drama mit Anthony Hopkins und Olivia Colman um einen demenzkranken Vater, der sich mit 80 Jahren weigert, neben der Hilfe seiner Tochter auch häusliche Pflege anzunehmen. Wir laden um 10.30 Uhr ein zum Sektempfang auf der neuen Terrasse des Kinos, im Anschluss an den Film laden wir zu einem Gespräch ein.
Es ist keine Anmeldung notwendig.

www.kinoweinheim.de 

15. Oktober 2022
15.00 bis 16.15 Uhr, Weinheim
Mehr Lebensqualität durch Neurotango

Bewegen zur Musik kann auch für Menschen, die mit einer Demenz leben, viel Lebensfreude bringen! Durch die Tanzbewegungen werden körperliche und psychische Prozesse harmonisiert.
Der Kurs wendet sich an Menschen mit Demenz und deren Partnerin bzw. Partner.
Anmeldungen bitte an den Verein richten.
Teilnehmerzahl ist begrenzt.

12. November 2022
9.30 bis 15 Uhr, Weinheim
Workshop Validation mit Karin Kircher,
Koordinatorin der GRN Kliniken Rhein-Neckar
Wertschätzender Umgang mit Menschen mit Demenz:

Die Teilnehmer/innen lernen die Methode der Integrativen Validation kennen und trainieren die praktische Anwendung.
Anmeldungen bitte an den Verein richten.
Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

15. November 2022
19 Uhr, Keltensteinhalle Rippenweier
Wohnen und Leben in Rippenweier
– Daheim bleiben, mitten im Dorf

Der Blick geht nach Oberried bei Freiburg: Wie geht eine kleine Gemeinde ohne Infrastruktur bei Pflegebedarf das Thema „Gutes Leben im Alter“ an?
2015 hat die Dorfgemeinschaft eine „Bürgergemeinschaft“ ins Leben gerufen. Ihr Ziel ist, gesellschaftliche Aufgaben und Notlagen im Dorf durch solidarisches, generationenübergreifendes und bürgerschaftliches Engagement zu bewältigen – von Angeboten wie Fahrdiensten, Betreuungsgruppe und Alltagsbegleitung
bis hin zur Einrichtung einer Tagespflge und einer Wohngemeinschaft im „Ursulinenhof“

Franz Josef Winterhalter war als ehemaliger Bürgermeister von Oberried und jetziger Vorsitzender der Bürgergemeinschaft von Anfang an dabei. Genauso wie die Sozialpädagogin Lucia Eitenbichler, die Mitglied im Vorstand der Bürgergemeinschaft und gleichzeitig hauptamtliche Projektkoordinatorin ist. Die beiden Referenten werden praxisnah über ihre Erfahrungen in Oberried beim Aufbau der Bürgergemeinschaft und ihren Einrichtungen berichten.

ohne Voranmeldung.

26. November 2022
15.00 bis 16.15 Uhr, Weinheim
Mehr Lebensqualität durch Neurotango
Bewegen zur Musik kann auch für Menschen, die mit einer Demenz leben, viel Lebensfreude bringen! Durch die Tanzbewegungen werden körperliche und psychische Prozesse harmonisiert.
Der Kurs wendet sich an Menschen mit Demenz und deren Partnerin bzw. Partner.
Anmeldungen bitte an den Verein richten.
Teilnehmerzahl ist begrenzt.

VORSCHAU 2023
14. Februar bis 11. April 2023
9 Abende, jeweils dienstags, 18-19.30 Uhr,
Stadtbibliothek Weinheim,
Kurs für Demenzbegleiter, für Angehörige und Interessierte
Inhalte des Kurses sind Krankheitsbild und Diagnostik, Validation, Betreuungsrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung, Ergotherapie und Musiktherapie, Pflegestützpunkt als Lotse und Blickwinkel von Angehörigen, Ehrenamtlichen und Betroffenen.

Anmeldungen bitte an den Verein richten

Wir beraten Sie

Der Förderverein Leben mit Demenz e.V. ist zu erreichen unter:

und der Email-Adresse

Angerufen werden kann jederzeit.
Wenn der Anrufbeantworter geschaltet ist, rufen wir zurück.
Zu folgenden Zeiten erreichen Sie uns persönlich:

Di Do
9.00 - 10.30 9.00 - 10.30
       
       

Andreas Marg

Tel. 0 62 01–38 99 46 7

Mi Sa
  9.00 - 10.00
   
19.30 - 21.00  

Marlies Brinkmann

Tel. 0 62 01–38 99 46 7